Wundversorgung

Eine kleine Wunde ist schnell passiert und meistens auch kein Grund zur Sorge. Egal ob ein Schnitt, eine leichte Verbrennung oder eine Schürfwunde. Mit der richtigen Wundversorgung kann man einer möglichen Entzündung vorbeugen. Dabei ist die richtige Erstversorgung das A und O. Diese teilt sich in drei einfache Schritte auf: Reinigen, Desinfizieren und Schützen. Als erstes wird die wunde mit klarem Wasser ausgespült und mögliche Fremdkörper werden entfernt. Um Eindringlinge wie Bakterien und Pilze unschädlich zu machen, sollte eine frische Wunde sorgfältig desinfiziert und kann anschliessend mit einem Pflaster oder Verband abgedeckt werden.

 

BETADINA desinfizierende Lösung und Salbe sind Desinfektionsmittel zur äusserlichen Anwendung. Sie töten Bakterien, Pilze, Viren und andere infektionsauslösende Erreger. Die Produkte enthalten kein Alkohol und brennen daher nicht.

 

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Lesen Sie bitte die Packungsbeilage.

Zulassungsinhaber: Mundipharma Medical Company, Hamilton/Bermuda, Zweigniederlassung Basel.

Lindenapotheke - Cholesterin - Impfungen - Pille Danach

Tags:
Copyright Lindenapotheke | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Mountain Projects | Impressum & Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?