Grippeimpfung

Buchen Sie Ihren persönlichen Grippeimpf-Termin in der Lindenapotheke Ihrer Wahl ab Oktober 2022

Die Grippeimpfung verträgt sich problemlos mit der Covid-Impfung. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Wir impfen gesunde Erwachsene.

Auchtung: Wir impfen in der Apotheke keine Schwangeren, Personen mit Immunschwäche oder Personen welche eine chemo- /immunsuppressive Therapie machen oder Blutverdünner einnehmen (mit Ausnahme von Aspirin Cardio).

Grippeimpfung

Das wirksamste Mittel zur Vorbeugung einer Grippeerkrankung ist die Grippeimpfung. Sowohl das Ansteckungsrisiko als auch die Gefahr einer möglichen Komplikation unter Risikoträgern wird auf ein Minimum vermindert. Zum andern schützen Sie als geimpfte Person auch Ihre nahen Angehörigen und Mitmenschen vor der Übertragung von Grippeviren.

Impfen ist eine Frage der Solidarität!

Bestimmte vorbeugende Massnahmen wie eine ausgewogene Ernährung, regelmässige körperliche Betätigung und genügend Schlaf stärken die körperlichen Widerstandskräfte gegen Infektionen und andere Krankheiten.

Trotzdem – ein gesunder Lebensstil allein garantiert keinen grippefreien Winter. Der wirksamste Grippeschutz ist und bleibt die jährliche Grippeimpfung.

Wer sollte sich impfen lassen?

  • Personen mit einem erhöhten Komplikationsrisiko bei einer Grippeerkrankung
  • Personen ab 65 Jahren
  • Patient*innen in Alters- und Pflegeheimen und in Einrichtungen für Personen mit chronischen Erkrankungen
  • Personen, welche in der Familie oder im Rahmen ihrer privaten oder beruflichen Tätigkeiten regelmässigen Kontakt haben mit den oben genannten Kategorien
  • Mitarbeitende von Kinderkrippen, Tagesstätten sowie Alters- und Pflegeheimen und Krankenhäusern
  • Schwangere Frauen und Frauen, die in den letzten 4 Wochen entbunden haben (beim Arzt!)
  • Frühgeborene (beim Arzt!)
  • Personen mit einer der folgenden chronischen Erkrankungen: Herzerkrankung, Lungenerkrankung, Stoffwechselstörungen mit Auswirkung auf die Funktion von Herz, Lungen oder Nieren, neurologische Erkrankungen oder muskuloskelettale Erkrankungen mit Auswirkung auf die Funktion von Herz, Lungen oder Nieren, Immundefizienz (beim Arzt!)
  • Krebspatienten (beim Arzt!)

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zur Risikogruppe gehören, machen Sie den Grippeimpfcheck.

  • Wir impfen in der Apotheke keine Schwangeren, Personen mit Immunschwäche oder Personen welche eine chemo- /immunsuppressive Therapie machen oder Blutverdünner einnehmen (mit Ausnahme von Aspirin Cardio).
  • Tipp: Füllen Sie den obligatorischen Fragebogen zu Hause aus und bringen Sie ihn zum Impftermin mit.

Vorteile Lindenapotheke

  • Wir impfen gesunde Erwachsene ab 16 Jahren
  • Rasch und unkompliziert
  • Aktuell Voranmeldung von Vorteil
  • Hygienisch und persönlich im Nebenraum der Apotheke
  • Impfung durch unsere speziell dafür ausgebildetes Personal
  • Aktuellster Impfstoff (Vierfachimpfstoff)
  • Mit ausgefülltem Fragebogen noch schneller zum Grippeimpfschutz

Kosten

Pro Impfung Fr. 39.-

Wie funktioniert die Grippeimpfung in der Lindenapotheke?

Unsere Apotheker*innen mit einer Impfausbildung impfen Sie in allen unseren Impf-Lindenapotheken in den Kantonen Aargau, Basel-Land und Solothurn.

Wir sind um Ihre Voranmeldung froh (persönlich in der Apotheke, telefonisch, per Email oder online). Wir reservieren gerne einen Impfstoff für Sie. Natürlich bieten wir nach wie vor auch die Möglichkeit des Walk-in an. Allerdings können wir aus arbeitsorganisatorischen Gründen nicht jeden Tag an sämtlichen Standorten impfen.

Unser Tipp: Füllen Sie den obligatorischen Fragebogen bereits in Ruhe zu Hause aus und bringen Sie diesen direkt zu Ihrem Termin mit.

Weitere Informationen:

Impfen gegen Grippe

Tags:
Copyright Lindenapotheke | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Mountain Projects | Impressum & Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?

X
X