Lindenblatt "Leben mit chronischer Krankheit Teil 1"

Das Lindenblatt ist unsere traditionsreiche Hauszeitung und erscheint überregional und zweimal jährlich in einer Auflage von 80’000 Exemplaren.

 

Die erste Ausgabe erschien im Jahr 1983, heuer sind wir schon bei der 84. Ausgabe. Vor Ostern 2020 wird die 85. Ausgabe in den Briefkästen rund um die Lindenapotheken sein.

 

Früher war das Lindenblatt ein Sammelsurium an wertvollen und hilfreichen Informationen und Tipps rund um die Gesundheit und die Apotheke. Immer mit einem sinnreichen Editorial von Dr. Andreas Brunner, dem Gründer der Lindenapotheken-Zeit.

Das Konzept und das Erscheinnungsbild sind nach knapp 37 Jahren nicht mehr die gleichen. Zum Teil haben die Lindenblätter stolze 12 Seiten, davon ist maximal eine halbe Seite Werbung. Wir liefern also viel Inhalt und beleuchten jeweils pro Blatt ein übergeordnetes Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. So hatten wir schon die Themen Angst, Glück, Leistung, Allergien, Sicherheit, Schlaf, das Auge, das Ohr, Gelenke oder auch das Herz.

In der letzten Ausgabe im Dezember 2019 haben wir das ganze Lindenblatt unseren Kundinnen und Kunden als Plattform offeriert, um über ihre chornischen Krankheiten zu sprechen. Oftmals werden chronische Erkrankungen in den Medien und in der Öffentlichkeit ganz anders dargestellt, als Betroffene diese wirklich erleben. Dieser Problematik ist nun dieses Lindenblatt gewidmet, das Sie hier lesen können.

Tags:
Copyright Lindenapotheke | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Mountain Projects | Impressum & Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?

X
X