Generika

Gemeinsam sparen mit Generika

Wegen der Einsparungen im Gesundheitswesen werden Generika und die Substitution durch das EDI (Eidgenössisches Departement des Innern) gefördert. Der Grund ist simpel: Generika sind günstiger. Der Wirkstoff, der im Generikum verwendet wird, entspricht exakt jenem des Originalpräparats. Wir können ein Originalpräparat nah eingehendem Informationsaustausch, Beratung und Absprache mit dem oder der Patient/-in durch ein geeignetes Generikum ersetzen. Aus Dokumentationszwecken informieren wir den zuständigen Arzt über die Wahl des Medikaments. Eine Ausnahme ist es, wenn der Arzt explizit die Abgabe des Originals verlangt. Das wird handschriftlich auf dem Rezept vermerkt. Die Krankenkasse muss diese Bemerkung akzeptieren und Ihnen das Originalpräparat zahlen.

Durch eine fundierte Informationsvermittlung und nachhaltiges Herausspüren der Haltung der Patienten wollen wir die Angst vor einer Substitution nehmen. Der Wechsel auf ein Generikum ist in den meisten Therapien unkompliziert.

Entscheidend ist, dass der Patient mit dem Wechsel einverstanden ist. Nur so wird der maximale Erfolg gewährleistet.

Billig heisst im Zusammenhang mit Generika auf keinen Fall minderwertig. Günstiger sind sie einzig, weil der Patentschutz der Originalpräparate abgelaufen ist, im Generikapreis darum keine Forschungs- und Entwicklungskosten enthalten sind. Sie als Patient entscheiden, welches Medikament Sie einnehmen wollen. Ein mulmiges Gefühl oder sogar Angst vor einer Substitution sind aber auf keinen Fall nötig! Sie erhalten den genau gleichen Wirkstoff zu einem niedrigeren Preis. Ihre Gesundheit ist das oberste Ziel. Gemeinsam entscheiden wir, was das Richtige für Sie ist!

Haben Sie Fragen zu Generika oder zu Ihrer persönlichen Medikation? Unsere Apothekerinnen und Apotheker nehmen sich gerne Zeit.

Tags:
Copyright Lindenapotheke | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Mountain Projects | Impressum & Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?

X
X